10 Schritte, um eine Trennung zu überwinden, die Sie verursacht haben

Inhalt

Kämpfst du damit, eine Trennung zu überwinden, die deine Schuld war? Hier sind 10 Schritte, die Ihnen helfen, weiterzumachen und zu heilen.

Trennungen sind nie einfach, aber wenn die Trennung deine Schuld ist, kann es noch schwieriger sein, weiterzumachen. Sie fühlen sich vielleicht schuldig, beschämt und bedauern. Aber es ist möglich, über eine Trennung hinwegzukommen, die deine Schuld war. Hier sind 10 Schritte, die Ihnen helfen, zu heilen und weiterzumachen.

Trennungen können hart sein, besonders wenn du derjenige bist, der sie verursacht hat. Aber keine Sorge, es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um darüber hinwegzukommen. Hier sind 10 Schritte, um eine Trennung zu überwinden, die Sie verursacht haben:

  • Erkenne deine Gefühle an. Es ist wichtig, deine Emotionen zu erkennen und zu akzeptieren, auch wenn sie schwierig sind.
  • Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Handeln. Es ist wichtig, die Verantwortung für deine Rolle bei der Trennung zu übernehmen.
  • Sich entschuldigen. Wenn Sie jemanden verletzen, ist es wichtig, sich zu entschuldigen und die Verantwortung für Ihre Taten zu übernehmen.
  • Vergib dir selbst. Es ist wichtig, sich selbst seine Fehler zu vergeben und weiterzumachen.
  • Konzentrieren Sie sich auf sich selbst. Nimm dir etwas Zeit, um dich auf dich und deine eigenen Bedürfnisse zu konzentrieren.
  • Umgebe dich mit positiven Leuten. Verbringe Zeit mit Menschen, die dir ein gutes Gefühl geben.
  • Bleibe aktiv. Treiben Sie Sport und bleiben Sie aktiv, um Ihren Geist und Körper gesund zu halten.
  • Sprich mit einem Therapeuten. Wenn du Hilfe bei der Verarbeitung deiner Emotionen benötigst, solltest du in Betracht ziehen, mit einem Therapeuten zu sprechen.
  • Schreibe es aus. Schreiben kann eine großartige Möglichkeit sein, deine Emotionen zu verarbeiten und sie aus deinem Kopf zu bekommen.
  • Schau in die Zukunft. Konzentrieren Sie sich auf die Zukunft und darauf, was Sie erreichen wollen.

Wenn du Schwierigkeiten hast, eine Trennung zu überwinden, die du verursacht hast, solltest du in Erwägung ziehen, einen Therapeuten oder Berater um Hilfe zu bitten. Sie können dir helfen, deine Emotionen zu verarbeiten und Wege zu finden, um voranzukommen. Außerdem finden Sie hilfreiche Ratschläge und Tipps auf Psychologie heute , Beziehungen Australien , Und horoskop.com .

1. Erkenne deine Gefühle an

Der erste Schritt, um über eine Trennung hinwegzukommen, die deine Schuld war, besteht darin, deine Gefühle anzuerkennen. Es ist normal, sich schuldig, beschämt und bedauernd zu fühlen. Erlaube dir, diese Emotionen ohne Urteil zu fühlen. Erkenne an, dass du einen Fehler gemacht hast und dass es in Ordnung ist, sich deswegen schlecht zu fühlen.

2. Vergib dir selbst

Sobald du deine Gefühle anerkannt hast, ist es an der Zeit, dir selbst zu vergeben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jeder Fehler macht. Du bist kein schlechter Mensch, wenn du einen Fehler machst. Vergib dir und mach weiter.

3. Sprechen Sie mit jemandem

Mit jemandem zu sprechen kann eine großartige Möglichkeit sein, deine Gefühle zu verarbeiten und über eine Trennung hinwegzukommen, die deine Schuld war. Finden Sie einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied, mit dem Sie sprechen können. Sie können auch mit einem Therapeuten oder Berater sprechen, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

4. Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken

Nimm dir etwas Zeit, um über die Beziehung und die Trennung nachzudenken. Überlegen Sie, was schief gelaufen ist und was Sie hätten anders machen können. Über die Beziehung nachzudenken kann dir helfen, aus deinen Fehlern zu lernen und in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen.

5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern

Sobald Sie sich Zeit zum Nachdenken genommen haben, ist es an der Zeit, aus Ihren Fehlern zu lernen. Überlegen Sie, was Sie hätten anders machen können und wie Sie die gleichen Fehler in Zukunft vermeiden können. Aus Ihren Fehlern zu lernen kann Ihnen helfen, zu wachsen und in Zukunft ein besserer Partner zu werden.

6. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst

Jetzt, wo Sie sich Zeit genommen haben, Ihre Fehler zu reflektieren und daraus zu lernen, ist es an der Zeit, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Nehmen Sie sich Zeit für Dinge, die Sie glücklich machen. Verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie, nehmen Sie ein neues Hobby auf oder tun Sie etwas, das Ihnen ein gutes Gefühl gibt.

7. Achten Sie auf Ihren Körper

Es ist wichtig, sich um seinen Körper zu kümmern, wenn man über eine Trennung hinwegkommt. Achte darauf, dich gesund zu ernähren, ausreichend zu schlafen und regelmäßig Sport zu treiben. Die Pflege deines Körpers kann dir helfen, dich besser zu fühlen und die Trennung schneller zu überwinden.

8. Vermeiden Sie Kontakt

Es ist wichtig, den Kontakt mit deinem Ex zu vermeiden, während du über die Trennung hinwegkommst. Dazu gehört die Vermeidung von Social Media, Telefonanrufen und Textnachrichten. Das Vermeiden von Kontakt kann Ihnen helfen, weiterzumachen und schneller zu heilen.

9. Gönnen Sie sich Zeit

Geben Sie sich endlich Zeit, um zu heilen. Es ist normal, nach einer Trennung traurig und bedauernd zu sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Gefühle vergehen. Gib dir Zeit, um zu heilen, und du wirst schließlich weitermachen.

„Der beste Weg, eine Trennung zu überwinden, ist, positive Gedanken zu denken und sich auf die Zukunft zu konzentrieren.“Wikipedia

Über eine Trennung hinwegzukommen, die deine Schuld war, kann schwierig sein, aber es ist möglich. Indem Sie diese 10 Schritte befolgen, können Sie heilen und weitermachen. Denken Sie daran, freundlich zu sich selbst zu sein und sich Zeit zum Heilen zu geben.

FAQ

  • Wie komme ich über eine Trennung hinweg, die meine Schuld war?
    Der beste Weg, um über eine Trennung hinwegzukommen, die deine Schuld war, ist, deine Gefühle anzuerkennen, dir selbst zu vergeben, mit jemandem zu sprechen, dir Zeit zum Nachdenken zu nehmen, aus deinen Fehlern zu lernen, dich auf dich selbst zu konzentrieren, auf deinen Körper zu achten, Kontakt zu vermeiden und zu geben selbst Zeit zu heilen.
  • Wie lange dauert es, eine Trennung zu verarbeiten?
    Es kommt auf die Person und die Situation an. Es kann Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern, bis man über eine Trennung hinwegkommt. Es ist wichtig, geduldig zu sein und sich Zeit zum Heilen zu geben.
  • Was soll ich nach einer Trennung tun?
    Nach einer Trennung ist es wichtig, auf sich selbst aufzupassen. Verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie, nehmen Sie ein neues Hobby auf oder tun Sie etwas, das Ihnen ein gutes Gefühl gibt. Es ist auch wichtig, den Kontakt mit deinem Ex zu vermeiden und dir Zeit zum Heilen zu geben.