30 Gründe, warum es am meisten scheiße ist, das älteste Geschwister zu sein

Inhalt

Das älteste Geschwister zu sein, kann ein harter Job sein. Von der Notwendigkeit, ein Beispiel für Ihre jüngeren Geschwister zu sein, bis hin dazu, die Welt als Erste zu erleben, es gibt viele Gründe, warum es am meisten scheiße ist, das älteste Geschwister zu sein. Hier sind.

30 Gründe, warum es am meisten scheiße ist, das älteste Geschwister zu sein

1. Sie müssen mit gutem Beispiel vorangehen

Als ältestes Geschwister sollst du ein Vorbild für deine jüngeren Geschwister sein. Das bedeutet, dass Sie derjenige sein müssen, der die richtigen Entscheidungen trifft und ein Vorbild für Ihre Geschwister ist. Das kann eine Menge Druck bedeuten, besonders wenn du immer noch versuchst herauszufinden, wer du bist.

2. Sie müssen sich um Ihre Geschwister kümmern

Als ältestes Geschwisterkind wird von Ihnen oft erwartet, dass Sie sich um Ihre jüngeren Geschwister kümmern. Das kann alles bedeuten, von der Hilfe bei den Hausaufgaben bis hin zur Sicherheit, wenn Sie unterwegs sind. Das kann viel Verantwortung bedeuten, besonders wenn Sie selbst noch ein Kind sind.

Das älteste Geschwister zu sein, kann ein harter Job sein. Von der Notwendigkeit, Ihren jüngeren Geschwistern ein gutes Beispiel zu geben, bis hin zur Bewältigung der zusätzlichen Verantwortung, es kann eine Menge zu bewältigen sein. Hier sind 30 Gründe, warum es am meisten scheiße ist, das älteste Geschwister zu sein:

  • Sie müssen Ihren jüngeren Geschwistern ein gutes Beispiel geben.
  • Sie müssen zusätzliche Verantwortung übernehmen.
  • Du musst mit den Erwartungen deiner Eltern umgehen.
  • Du musst derjenige sein, der babysittet.
  • Du musst deine Sachen teilen.
  • Du musst derjenige sein, der deine Geschwister diszipliniert.
  • Du musst derjenige sein, der im Haushalt hilft.
  • Du musst derjenige sein, der sich um deine Geschwister kümmert, wenn deine Eltern weg sind.
  • Du musst derjenige sein, der es deinen Geschwistern beibringt.
  • Du musst derjenige sein, der die Schuld auf sich nimmt, wenn etwas schief geht.
  • Du musst derjenige sein, der seine Privatsphäre aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deine Freiheit aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seine Zeit aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seinen Platz aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deine Freunde aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seine Träume aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deine Pläne aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seine Hobbys aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deinen Schlaf aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der dein Geld hergibt.
  • Du musst derjenige sein, der seinen Besitz aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deine Unabhängigkeit aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seine Privatsphäre aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deinen Komfort aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deinen Verstand aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seine Kindheit aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der seine Träume aufgibt.
  • Du musst derjenige sein, der deine Pläne aufgibt.
  • Du musst der sein

    3. Du musst der Erste sein, der die Welt erfährt

    Als ältestes Geschwister sind Sie oft die Ersten, die die Welt erleben. Das kann alles bedeuten, von der Ersten, die zur Schule geht, bis zur Ersten, die einen Job bekommt. Dies kann eine Menge Druck bedeuten, da von Ihnen erwartet wird, dass Sie Ihren jüngeren Geschwistern den Weg ebnen.

    4. Sie müssen sich mit den Fehlern Ihrer Geschwister auseinandersetzen

    Als ältestes Geschwister sind Sie oft derjenige, der mit den Fehlern Ihrer Geschwister umgehen muss. Das kann alles bedeuten, von der Notwendigkeit, hinter ihnen aufzuräumen, bis hin zur Schuldzuweisung für ihre Taten. Dies kann eine Menge Verantwortung bedeuten, besonders wenn Sie nicht derjenige sind, der den Fehler gemacht hat.

    5. Sie müssen der Verantwortliche sein

    Als ältestes Geschwister wird oft von Ihnen erwartet, dass Sie die Verantwortung übernehmen. Das kann alles bedeuten, von der Sicherstellung, dass deine Geschwister ihre Hausaufgaben machen, bis hin zur Sicherstellung, dass sie nicht in Schwierigkeiten geraten. Das kann viel Druck bedeuten, besonders wenn man selbst noch ein Kind ist.

    6. Du musst der Reife sein

    Als ältestes Geschwister wird von Ihnen oft erwartet, dass Sie das reife Kind sind. Das kann alles bedeuten, von der Beilegung von Streitigkeiten bis hin zur Übernahme der Verantwortung in schwierigen Situationen. Das kann viel Druck bedeuten, besonders wenn man selbst noch ein Kind ist.

    7. Sie müssen der Anführer sein

    Als ältestes Geschwister wird von Ihnen oft erwartet, dass Sie der Anführer sind. Das kann alles bedeuten, von Entscheidungen zu treffen bis hin zu Verantwortungsträgern in schwierigen Situationen. Das kann viel Druck bedeuten, besonders wenn man selbst noch ein Kind ist.

    8. Du musst die Stimme der Vernunft sein

    Als ältestes Geschwister wird von Ihnen oft erwartet, die Stimme der Vernunft zu sein. Das kann alles bedeuten, von der Streitschlichtung bis hin zur Sicherstellung, dass sich alle benehmen. Das kann viel Druck bedeuten, besonders wenn man selbst noch ein Kind ist.

    9. Du musst derjenige sein, der die Schuld auf sich nimmt

    Als ältestes Geschwister wird oft erwartet, dass Sie derjenige sind, der die Schuld auf sich nimmt. Das kann alles bedeuten, von der Schuld für die Fehler deiner Geschwister bis hin zur Schuld für deine eigenen Fehler. Dies kann viel Druck bedeuten, besonders wenn Sie nicht derjenige sind, der den Fehler gemacht hat.

    10. Du musst derjenige sein, der Opfer bringt

    Als ältestes Geschwister wird von Ihnen oft erwartet, Opfer zu bringen. Dies kann alles bedeuten, von der Notwendigkeit, Ihre eigene Zeit aufzugeben, um sicherzustellen, dass für Ihre Geschwister gesorgt ist, bis hin zur Notwendigkeit, Ihre eigenen Träume aufzugeben, um sicherzustellen, dass Ihre Geschwister die Möglichkeit haben, ihre zu verfolgen. Das kann viel Druck bedeuten, besonders wenn man selbst noch ein Kind ist.

    „Vom ältesten Kind wird oft erwartet, dass es das Verantwortliche, das Reife Kind, der Anführer und die Stimme der Vernunft ist.“Wikipedia

    Abschluss

    Das älteste Geschwister zu sein, kann ein harter Job sein. Von der Notwendigkeit, ein Beispiel für Ihre jüngeren Geschwister zu sein, bis hin dazu, die Welt als Erste zu erleben, es gibt viele Gründe, warum es am meisten scheiße ist, das älteste Geschwister zu sein. Hoffentlich hat Ihnen diese Liste mit 30 Gründen einen Einblick gegeben, warum es schwer ist, das älteste Geschwisterkind zu sein.

    FAQ

    • F: Welche Aufgaben hat das älteste Geschwisterkind?
    • A: Zu den Aufgaben der ältesten Geschwister kann gehören, ihren jüngeren Geschwistern ein Beispiel zu geben, sich um ihre Geschwister zu kümmern, die Welt als Erster zu erleben, mit den Fehlern ihrer Geschwister umzugehen, der Verantwortliche zu sein, der Reife zu sein, zu sein der Anführer, der die Stimme der Vernunft ist und die Schuld auf sich nimmt.
    • F: Welche Vorteile hat es, das älteste Geschwister zu sein?
    • A: Zu den Vorteilen, das älteste Geschwister zu sein, gehören der Erwerb von Führungsqualitäten, die Entwicklung eines Verantwortungsbewusstseins und ein besseres Verständnis der Familiendynamik. Darüber hinaus kann es Ihnen auch ein Gefühl von Stolz und Leistung geben, das älteste Geschwister zu sein.